Was können Sie tun?

Weg

Es gibt immer Wege und Möglichkeiten etwas zu ändern.

Voraussetzung ist der eigene Wille, seine eigenen Bedürfnisse zu ergründen.

Denn Alles was wir dafür brauchen, steckt in uns. Wir müssen nur den Zugang wiederfinden.

Alles was sich bewegt, verändert sich .

 

Leichtfüßigkeit entwickelt sich schnell zu Hast. Deshalb ist es wichtig, jeden Tag bewusst die Richtung für seinen Weg zu wählen.

 

>>> Was stresst?

>>> Warum Kinesiologie?

>>> Wo hilft Kinesiologie?

Disclaimer/Haftungsausschluss

Die Begleitende Kinesiologie stellt keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden.Während die Begleitende Kinesiologie nach Meinung einer Vielzahl von Wissenschaftlern, ganzheitlich orientierten Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten beitragen kann, ist sie in ihrer therapeutischen Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt und im Sinne der Schulmedizin zu Diagnosezwecken ungeeignet.